Öffnungszeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 22:30 Uhr Samstag und Sonn- und Feiertage 09:00 bis 18:00 Uhr
ZenDo Kurse
Praktisches auf einen Blick

Reha-Sportauf Rezept

Sollten Sie von funktionellen Störungen Ihres aktiven und passiven Bewegungsapparates, wie z.B. Wirbelsäule, Gelenke, Muskulatur, Osteoporose usw. betroffen sein, können Sie im ZenDo auch per Rezept trainieren.

Der Osteoporose-Selbsthilfe e.V. bietet im ZenDo spezielle Reha-Sport-Kurse nach ärztlicher Verordnung (§44 SGB IX) an.

Hintergrund

Ärzte können bei diagnostizierten Beschwerdebildern wie funktionellen Erkrankungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates, Erkrankungen der Muskeln, Bänder oder Wirbelsäule und anderen Erkrankungsarten gezielte Rehabilitations- und Funktionsgymnastik per Rezept verordnen.

Unterstützt werden diese Verordnungen von den gesetzlichen Krankenversicherungen.

Mit Rückendeckung gesetzl. Kostenträger und nach Zahlung eines monatlichen Versicherungsbeitrages absolvieren Behinderte und Nichtbehinderte in einem integrativen Gruppentraining gemeinsam gezielte Bewegungsprogramme mit oder ohne Gerätschaften unter fachkundiger Anleitung. Unter Berücksichtigung der jeweiligen Beschwerden werden hierzu diverse Programme mit individuellen Übungen geboten. Muskuläre Stabilisierung, Kräftigung und Dehnung sind nur einige der möglichen Ausrichtungen.

Der Verein bietet im Rahmen seines Reha- und Sportprogramms an: Osteoporose-Gymnastik, Wirbelsäulen-Gymnastik, Gymnastik bei Morbus Bechterew, AVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit), Gymnastik Nachsorge Krebs und Wirbelsäulengymnastik für Adipositas.